Tennis-Ikone Laver zurück bei Dunlop

HANAU – Dunlop hat angekündigt, dass der legendäre Tennisstar Rod Laver als internationaler Botschafter zur Marke Dunlop zurückkehren wird. Laver ist der einzige Spieler, der DEN Grand Slam (vier Majors in einem Jahr) zweimal für sich entscheiden konnte. Während seiner gesamten Karriere verwendete er Dunlop Tennisrackets. Die Bekanntgabe kommt zu einem wichtigen Zeitpunkt für Dunlop, das ab Januar 2019 der offizielle Ballpartner der Australian Open sein wird. Laver wird im Vorfeld der Australian Open als Werbeträger auftreten und die Präsenz von Dunlop beim ersten Grand Slam des Jahres unterstützen, bei welchem der Haupt-Court nach ihm benannt ist.

“Dunlop und die Australian Open sind zwei Dinge, die für meine Tenniskarriere stehen und es ist der perfekte Zeitpunkt, um als Botschafter für Dunlop zurückzukehren, um ihre neue Partnerschaft zu unterstützen”, sagte Laver. “Die Australian Open sind immer ein großartiges Spektakel. Da die Spieler nun mit den besten Tennisbällen spielen können, die es auf dem Markt gibt, kann dies nur die Qualität der Spiele verbessern, die wir zu sehen bekommen werden. Ich freue mich jetzt schon auf das Turnier 2019 und sehe die fantastischen Fans vor mir, die Jahr für Jahr in den Melbourne Park strömen.” Laver fügte hinzu: “Die Technologie wurde seit meiner aktiven Zeit revolutioniert, aber eine Sache, die gleichgeblieben ist, ist der leidenschaftliche Wettbewerbsgeist, mit dem alle Menschen auf der ganzen Welt das Spiel lieben. Dunlop hat eine wichtige Rolle in meiner Karriere gespielt und ich freue mich sehr, wieder mit ihnen zusammenzuarbeiten, gerade auch dann, wenn sie sich in der Tenniswelt neu aufstellen. ”

Wir freuen uns, mit Rod zusammenzuarbeiten, der von vielen als der beste Tennisspieler aller Zeiten angesehen wird “, sagte Kiyoshi Ikawa, Leiter der Produktplanung und -förderung für SRI. “Rods Erfolg ist ein Symbol in der Geschichte von Dunlop und die Chance, mit ihm in einer solch aufregenden Zeit wieder zusammenzuarbeiten, ist eine unverzichtbare Chance. Vor allem, da er ein Synonym für die Australian Open ist. Rod wird von den Tour Spielern bis heute hochgeschätzt und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm im kommenden Jahr.”

Lavers Verbundenheit zu Dunlop reicht bis zu seinem 16. Lebensjahr zurück. Sein erster bezahlter Job bei der Marke bestand daraus, Dunlop Schläger zu verkaufen und Demo-Spiele im Outback Queensland, Australien, zu bestreiten. Als seine Karriere begann, kam Dunlop als sein erster Hauptsponsor an Bord und beide blieben während Lavers 22-jährigen Spielerkarriere zusammen, in der Laver über 200 Einzeltitel mit Dunlop-Produkten gewann.
Während seiner Karriere nutzte Laver den hölzernen Schläger Dunlop Maxply und trug dazu bei, DAS Grand Slam in den Jahren 1962 und 1969 zweimal zu gewinnen. Die erste Schlägergeneration wurde 1932 auf den Markt gebracht und blieb über 50 Jahre in Produktion.