Markenkampagne »Love the game«

NEW YORK – Dunlop gab seine neue Markenstrategie und Details zur bevorstehenden aufregenden neuen Ära unter dem neuen Eigentümer Sumitomo Rubber Industries (SRI) bekannt. Am Vorabend der US Open 2018 präsentierte Dunlop seine neue Love The Game-Markenkampagne, die neuen bahnbrechenden Tennisrackets der CX Serie sowie die neuen bedeutenden Partnerschaften mit den Australian Open und Rod Laver.

“Der heutige Tag ist ein bedeutender Meilenstein für Dunlop und zeigt unseren andauernden Einsatz für den Tennissport”, sagte Hideaki Kawamatsu, Leiter der SRI Sports Division. “Love The Game wird alles untermauern, was wir tun. Wir möchten Spieler aus der ganzen Welt, jung und alt, Profis und Amateure mit ihrer gemeinsamen Leidenschaft für das Spiel zusammenbringen. Diese Leidenschaft ist bereits im Herstellungsprozess zu erkennen. Die neue CX-Serie repräsentiert Dunlops technologisch hochwertig gefertigte Produkte und ermöglicht es den Spielern, ihr Spiel zu verfeinern und den Nervenkitzel des Wettbewerbs zu erleben.“

SRI hat Dunlop Sports im vergangenen Jahr erworben und ist Teil der SRI Sports Limited Tochtergesellschaft, die sich auf Sportausrüstung spezialisiert hat. Neben Dunlop besitzt SRI Srixon, Cleveland Golf und XXIO und hat ehrgeizige Pläne für Dunlop auf dem globalen Markt. Dunlops neue Love The Game-Markenkampagne wird sich über alle Werbematerialien und externe Kommunikation erstrecken. Die Botschaft unterstreicht Dunlops Leidenschaft für alle Racket Sportarten und den Anspruch, Spieler auf der ganzen Welt zu vereinen, die der gleichen Leidenschaft und Liebe zum Spiel verpflichtet sind. Diese Leidenschaft wird von Dunlop genutzt, um technisch überlegene Produkte mit der Sorgfalt und Liebe zum Detail zu kreieren, die nur möglich ist, wenn die Liebe des Spiels von allen geteilt wird.

Dunlop verkündete, ab 2019 den offiziellen Spielball der Australien Open zu stellen und einen mehrjährigen Vertrag mit dem Flaggschiff-Event abgeschlossen zu haben. Damit endet eine 11-jährige Kooperation mit dem bisherigen Lieferanten. Die Australian Open-Partnerschaft wurde von Tennis-Ikone Rod Laver verkündet, der als Markenbotschafter von Dunlop zurückkehrt. Laver, welcher der einzige Spieler in der Open Ära ist, der im selben Jahr alle vier Grand Slams zweimal gewinnen konnte, gelang dies in den 1960er Jahren stets mit Dunlop-Schlägern. “Unsere neuen Partnerschaften mit den Australian Open und Rod Laver positionieren uns auf der Höhe des Tennissports und unterstreichen sowohl für die Verbraucher als auch für die Branche, dass unser Engagement für den Sport von Dauer sein wird”, sagte Kawamatsu. “Dies ist nur der Anfang und wir freuen uns in den kommenden Monaten weitere Partnerschaften ankündigen zu können“.

Eines der nächsten neuen Dunlop-Produkte, die den Verbrauchern zukünftig zur Verfügung stehen werden, ist die neue Tennisschlägerserie Dunlop CX Series, die sechs verschiedene Modelle umfasst. Die Schläger kommen 2019 auf den Markt und nutzen die neueste Technologie von Srixon, um Spielern aller Altersgruppen und Fähigkeiten die Möglichkeit zu geben, ihr Spiel zu verbessern und zu verfeinern.