Dunlop neuer Partner der Australian Open und von Tennis Australia

Dunlop bereitet sich auf das erste Jahr als offizieller Ballpartner der »Australian Open« (AO) vor. Geknüpft an eine mehrjährige Partnerschaft wird Dunlop den offiziellen Turnierball für den »Happy Slam« stellen und den Spielball auch weltweit verkaufen. »Tennis Australia« hat Dunlop aufgrund der sehr guten Produktqualität als zukünftigen Ballpartner auf der Tour ausgewählt. Dunlop ist der optimale Partner, um das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres weltweit perfekt zu präsentieren. Die Partnerschaft mit den »Australian Open« feiert Premiere und untermauert Dunlops Ambitionen für den australischen Markt, die durch den neuen Dunlop Markenbotschafter, Tennis-Ikone Rod Laver, zusätzlich unterstützt wird.

Partnerschaft ein Meilenstein für Dunlop

„Die Partnerschaft mit den Australian Open und Tennis Australia ist ein Meilenstein für Dunlop”, sagt Kiyoshi Ikawa, Head of Product Planning & Promotion für SRI. „Mit diesem Engagement auf Grand-Slam-Ebene erreichen wir mit unseren hochwertigen Tennisprodukten ein neues Publikum. Tour-Spieler bezeichnen Dunlop-Bälle oft als die Besten auf der Tour. Die Spezifikationen des »AO-Balls« wurden von aktuellen und früheren Spielern, Mitgliedern und Trainern von Tennis Australia getestet. So konnte sichergestellt werden, dass wir den perfekten Ball für das unter den Spielern beliebteste Grand-Slam-Turnier liefern können.”

Tiley will bestmögliche Performance ermöglichen

Für den offiziellen »Dunlop Australian Open Ball« wird eine hochwertige Gummimischung mit einem hochwertig gewebten Filz verwendet, um einen extrem konsistenten Ball für die Spieler produzieren zu können. „Wir freuen uns, mit Dunlop eine Partnerschaft für den neuen Australian-Open-Ball eingehen zu können”, sagt der Tournament Director der Australian Open, Craig Tiley. „Unser Ziel ist es, den Spielern bestmögliche Performance zu ermöglichen und wir sind der Meinung, dass sie mit der konstanten Qualität und dem hohen Standard der neuen AO-Dunlop-Bälle sehr zufrieden sein werden“, so Tiley weiter.

Dunlop nun Teil der australischen Tennisfamilie

Tennis Australia und Dunlop arbeiten bereits seit einiger Zeit eng zusammen. „Wir sind von der Qualitätskontrolle in jeder Phase und vom Design bis zum Fertigungsprozess absolut beeindruckt”, betont Tiley. „Viele ehemalige und aktuelle Spitzenspieler haben den neuen Ball nicht nur in Australien, sondern auf der ganzen Welt intensiv getestet. Wir heißen Dunlop in der australischen Tennisfamilie willkommen und freuen uns auf eine fantastische Partnerschaft, die sich über alle Ebenen des Sports erstreckt.”

»Dunlop Event Center« liefert Tennis-Entertainment pur

Dunlop wird nicht nur den offiziellen Ball für die »Australian Open« und den »Australian Open Summer of Tennis-Events« zur Verfügung stellen, das Unternehmen verfügt auch über eine starke Markenpräsenz mit Branding-Bereichen im Stadion sowie Animationen in der Rod Laver Arena. Im »Dunlop Event Center« können Besucher den legendären Rod Laver treffen, an Autogrammstunden mit Tour-Spielern des Dunlop-Teams teilnehmen und einen personalisierten Tennisball mitnehmen. Tennis-Entertainment pur. Neben den »Australian Open« wird Dunlop auch offizieller Partner von »Tennis Australia« sein und das Basistennis sowie weitere Programme in Australien, einschließlich des Schlüsselprogramms »ANZ Tennis Hot Shots« unterstützen. Hier stellt Dunlop druckreduzierte Bälle.


Photocredit: www.tennisredaktion.de